JOB I

Aus­bil­dung zum Justi­zop­fer­bei­stand (JOB I)

.

Mit der Aus­bil­dung von Justi­zop­fer­bei­stän­den an der Aka­de­mie für Rechts­phi­lo­so­phie und Rechts­ethik wird das Ziel ver­folgt, durch das Netz­werk Rechts­kun­di­ger den Ver­folg­ten und Opfern der BRD-Justiz qua­li­fi­zier­te Hil­fe, Beglei­tung und Schutz zu organisieren.

Loader Wird gela­den…
EAD-Logo Es dau­ert zu lange?

Neu laden Doku­ment neu laden 
| Öffnen In neu­em Tab öffnen 

Her­un­ter­la­den [333.86 KB] 

Das Semi­nar wird durch the­men­be­zo­ge­ne drei- bzw. sechs­tä­gi­ge Aus­bil­dungs­blöcke fort­lau­fend ergänzt. The­men die­ser wei­ter­füh­ren­den Semi­narblöcke sind der Straf­pro­zeß, das Zwangs­ver­stei­ge­rungs­ver­fah­ren, das Wiederaufnahmeverfahren.