SehRO

Semi­nar "Selbst­hil­fe für Recht­su­chen­de und Opfer der Justiz (SehRO)

.

Das Wochen­end­se­mi­nar eröff­net die Mög­lich­keit, die eige­nen Rechts­an­ge­le­gen­hei­ten sach­ge­recht zu ana­ly­sie­ren und die Rechts­ver­tre­tung in eige­ner Sache durch sach­ge­rech­te Ein­le­gung von Rechts­mit­teln selbst vorzunehmen.

 

Im Rah­men des Semi­nars wer­den fol­gen­de Inhal­te vermittelt:

  • Ein­sicht in die tat­säch­li­che Rechts­la­ge in Deutsch­land gemäß Art. 79 I 2, 120, 125 I 1, 133, 139, 140 und 146 Bon­ner Grundgesetz
  • Kennt­nis über die Mög­lich­kei­ten, im Rah­men des unver­äu­ßer­li­chen Geburtstrech­tes als Rechts­per­son selbst­be­stimmt eige­ne Rechts­be­zie­hun­gen zu ande­ren Men­schen und zum Gemein­we­sen zu definieren
  • Anlei­tung zur Wahr­neh­mung der Pri­vat­au­to­no­mie gemäß Bür­ger­li­chem Gesetz­buch (BGB), der Frei­heit des Ein­zel­nen, selbst­be­stimmt und selbst­ver­ant­wort­lich sei­ne Rechts­be­zie­hun­gen in Bezug auf Frei­hei­ten, Rech­te, Pflich­ten und Risi­ken im Ver­hält­nis zu ande­ren Men­schen zu regeln

Lern­in­hal­te:

  • Orga­ni­sa­ti­on /​ Kon­sti­tu­ti­on
  • Frank­fur­ter Doku­men­te /​ Rit­ter­sturz­kon­fe­renz
  • Grund­ge­setz und Menschenrechte
  • das BRD-Rechts­sy­stem
  • die Pri­vat­au­to­no­mie gemäß BGB
  • das Gerichts­ver­fas­sungs­ge­setz
  • Rechts­ge­bie­te
  • Bun­des­be­rei­ni­gungs­ge­set­ze
  • Weg­fall der Amtshaftung
  • Selbst­haf­tung aller soge­nann­ter Staatsdiener
  • Besat­zungs­recht gilt